27. September 2015 | Posted in:Allgemein

Hallo liebe Leute,

ich weiß nicht, ob jemand das Buch von René Stareczek „Die kleinen Worte der deutschen Sprache“ kennt, ich habe es kürzlich gelesen. Daher wollte ich heute mal eine Rezension oder Vorstellung von René Stareczeks Wörterbuch machen.

Es ist ein wirklich faszinierendes Wörterbuch und weit mehr als es auf den ersten Blick zu sein scheint. Zunächst einmal wird man sich fragen, was soll man denn mit einem kleinen Wörterbuch beziehungsweise mit einem Wörterbuch für „kleine“ Worte? Jeder weiß doch, was „nun“, „nur“ oder „es bedeutet oder? Weit gefehlt.

Ich war sehr erstaunt. Denn diese kleinen Worte haben meist eine enorme Menge an Bedeutungen oder Definitionen. Wirklich, man muss es gelesen haben um es zu glauben. Wenn Ihr zu Hause ein gutes Wörterbuch habt, dann könnt Ihr da mal die verschiedenen kleinen Worte anschauen. Es würde mich wundern, wärt Ihr nicht ähnlich überrascht wie ich.

So viel zu der Menge an Definitionen. Jetzt zu den Bedeutungen selbst. Auch da war ich erstaunt, welche komplexe und umfassende Bedeutungen zum Beispiel das Wort „da“ mit über 20 Definitionen hat (Langenscheidt)? Beispielsweise bedeutet da im Zusammenhang mit „da sein für“, dass jemand für einen bestimmten Zweck oder eine bestimmte Tätigkeit anwesend und tätig ist. So ein kleines Wort „da“ und so viel dahinter. Hier sieht man mal wieder, dass „Größe“ nicht alles ist ;-).

Zum Vergleich – das Wort Astronautenanzug bedeutet lediglich „spezielle Kleidung / Ausrüstung für den Weltraum“. Das ist jetzt nicht wenig, aber noch immer einfacher als die Definition für „da“, wie man leicht sehen kann.

Genau darum geht es in René Stareczeks Buch. Hier kann man sich einen Überblick über die wichtigsten kleinen Worte der deutschen Sprache machen und auch deren Bedeutungen verstehen. Ich möchte mich hierfür bedanken und eine klare Empfehlung für das Buch aussprechen.

René Stareczek versteht es, mit einfachen aber klaren Worten den Sachverhalt darzustellen und auf den Punkt zu bringen. Bilder helfen dabei übrigens auch.

Danke und Euch viel Spaß beim Lesen der Buches

P.S.:

Hier noch ein Bild von dem Buch:

Die kleinen Worte der deutschen Sprache - Rene Stareczek

 

 

Be the first to comment.

Leave a Reply


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*